Eure Fragen zu meiner Fotografie

Welche Art der Fotografie bietest du an?

Meine Fotografie steht auf „3 Säulen“, also 3 Bereiche, die mir besonders wichtig sind und die mir am Herzen liegen. Das ist zum einen die „Hochzeitsfotografie“ , die „Kinderfotografie & Familienfotografie“ und die “Portraitfotografie“. Es ist einfach ein wunderbarer Ausgleich untereinander und nach einer Hochzeit genieße ich so gerne ein Familienshooting oder einen kleinen „Entdecker“… Einfach Perfekt!

Was soll ich für ein Fotoshooting mitbringen?

Wir sprechen im Vorfeld ganz genau über eure Wünsche & Vorstellungen. Habt ihr absolute Lieblingssachen? Ein altes Fahrrad, eine coole Vespa oder einen Käfer?

Vom Kleidungsstil empfehle ich immer helle Pastellfarben, eventuell auch Spitze oder lange einfarbige Kleider. Traut euch auch mal etwas neues auszuprobieren. So ein Fotoshooting ist eine super Gelegenheit um vorher shoppen zu gehen. Vergesst nicht auf schöne Details zu achten: passender Schmuck, schöne Haarbänder, coole Hosenträger oder tolle Schuhe machen die Bilder noch persönlicher. Wichtig ist auch, dass ihr farblich alle gut zusammenpasst.

Mit welcher Kamera fotografierst du?

Aktuell fotografiere ich mit einer Canon 5 D Mark III und einer Canon 5 D Mark II. Verschiedene Zoom-Objektive, unterschiedliche Festbrennweiten gehören unbedingt dazu, denn damit arbeite ich am liebsten. 35, 50, 85 und 100 mm und auch einen Blitz für die Party am Abend.

Welche Tageszeit eignet sich am besten für ein Fotoshooting?

Das allerschönste Licht hat man entweder am Morgen, so gegen 9 bis 10 Uhr oder natürlich der späte Nachmittag (gerade im Sommer) und der Abend. Zwei Stunden bevor die Sonne untergeht gibt es wunderschöne, warme Farben.

Familien und Kinder fotografiere ich entweder am Vormittag oder am späten Nachmittag, das richtet sich auch nach dem „Rhytmus“ der kleinen & großen.

Bei Hochzeiten empfehle ich immer den späten Nachmittag und wenn möglich auch zwei Stunden bevor die Sonne untergeht, das muß auch gar nicht lange sein. Es reicht vollkommen, wenn man sich 15 Minuten Zeit nimmt, dafür bekommmt ihr wunderschöne „Sunsetbilder“.

Wieviele Bilder bekommen wir von unserer Hochzeits-Reportage?

Das ist ganz einfach – ALLE guten Bilder. Bei mir werden alle guten Bilder persönlich ausgesucht und bearbeitet. Es gibt keine Unter- oder Obergrenze, Mindest- oder Maximalanzahl.  Die Menge variiert je nach Tagesablauf, Überraschungen und Gästezahl und natürlich wie lange ich euch begleite. Um eine Sache bitte ich euch – ich möchte kein „Passautomat“ sein und fotografiere ungern Gäste durch Bilderrahmen – ich sehe es als meine Aufgabe, spannende Situationen und die Stimmung festzuhalten und dadurch eure Geschichte zu erzählen.

Familien- und Kinderfotografie

Hier stelle ich euch eine Gegenfrage! Was möchtet ihr mit euren Bildern machen bzw. wo sollen eure Bilder ihren Platz bekommen? Wollt ihr ein wunderschönes Album, eine schöne Leinwand, Bilder auf Holz oder doch ganz klassiche Bildabzüge in einem Rahmen? Es gibt so viele schöne Möglichkeiten. Um das Richtige für euch zu finden, könnt ihr euch auf einen 2. Termin bei mir im Studio freuen. Bei eurer ganz persönlichen Bildpräsentation stehe ich euch beratend zur Seite und gemeinsam finden wir eure Lieblingsbilder.

Bearbeitest du alle Bilder?

Nachdem ich alle Bilder sorgfältig ausgewählt habe, bekommen alle Bilder eine „Grundoptimierung“. Das heißt, der Ausschnitt wird geprüft und nachgearbeitet, sowie Farbe, Kontrast und Schärfe optimiert. Alle Bilder bekommen meinen „pastellfarbigen Stil“, kleine Unreinheiten (Pickelchen) werden entfernt.

Bekommen wir auch die Originalaufnahmen?

Leider Nein. Meine Bilder beinhalten auch immer meine ganz persönliche Bildbearbeitung. Ich vergleiche es gern mit einem Bäcker, da freut man sich auch auf ein schmackhaftes Brot und kauft nicht nur den rohen Teig 😉

Was kostet ein Familien- und Kindershooting?

Der Preis für euer Fotoshooting setzt sich aus dem Shootinghonorar UND der Auswahl eurer Fotoprodukte (Abzüge/Alben/Bilder auf Holz/Leinwand) zusammen.

SCHRITT 1 :   Das Shootinghonorar  200,- €

Mit dem Shootinghonorar bucht ihr euer individuelles und nach euren Wünschen gestaltetes Shooting. Dabei können Aufnahmen im Studio entstehen oder an einem eurer Lieblingsplätze. Eine zeitliche Begrenzung gibt es bei mir nicht. Vielmehr steht das Wohlfühlen, sich Zeit nehmen und Genießen im Vordergrund. Als Mama von 2 wunderbaren Jungs weiß ich nur zu gut, dass Kinder nicht auf “Knopfdruck” funktionieren. Unser Shooting soll ein Erlebnis für euch sein!

SCHRITT 2:   Eure Bildauswahl

Am Tag der Fotopräsentation könnt ihr euch auf eure wunderschönen Fotografien bei mir im Studio freuen. Ganz in Ruhe könnt ihr eure Bilder anschauen und auf euch wirken lassen und auswählen welches eure Lieblingsbilder sind. Eine Mindestabnahme gibt es nicht. Ihr könnt einzelne Bildabzüge oder auch eines meiner mit viel Herz zusammengestellter  Lieblingspakete wählen. Fotografien in 13 x 18 in einem edlen Passepartout eingerahmt, beginnen bei 45,- € (Die Datei in Farbe & schwarz/weiß inbegriffen).  Die Lieblingspakete starten bei 750,- €.

Eine ausführliche Information erhaltet ihr auch gern per Mail und Telefon.

 

 

Wie lange im Voraus sollten wir dich für unsere Hochzeit buchen?

Sobald ihr euren festen Termin habt, solltet ihr nicht lange zögern. Gerade die Samstage im Sommer sind sehr beliebt. Um zu erfahren, ob euer Wunschtermin noch frei ist, füllt mein Kontaktformular aus, ich werde mich dann umgehend bei euch melden.

Für die Frauen 😉

Eine ganz persönliche Bitte an dich. Am Tag des Fotoshooting solltest du es dir nach Möglichkeit richtig gut gehen lassen. Lass dir einen Termin bei deinem Friseur geben und buche gleich noch ein schönes Make up dazu.

Ich habe es schon so oft in der Vergangenheit erlebt. Die Mama´s kümmern sich um den Termin, suchen das Outfit für alle aus, schauen das alle gut aussehen und vergessen dann oft sich selbst.

Das ist so schade… Schaut das alles gut vorbereitet ist, die Sachen gebügelt sind und schon fertig eingepackt sind. Am Tag unseres Fototermins könnt ihr dann ganz entspannt sein und werdet mit noch viel schöneren Bildern belohnt.

Wie lange dauert es bis wir unsere Bilder bekommen?

Bei Kinder und Familienaufnahmen brauche ich ungefähr 1 – 2 Wochen mit der Bearbeitung, bei Hochzeiten sind es 4 – 6 Wochen.

Fotografin Francis Hesse, Portrait

Fotografin Francis Hesse

Als Fotografin liebe ich es, eure verschiedenen Persönlichkeiten kennenzulernen und jedes Fotoshooting mit euch ist wie ein Geschenk für mich. Ich lebe für individuelle & außergewöhnliche Fotografie, in die mein ganzes Herz hineinfließt, um euch einzigartige Fotos zu schenken! Ich arbeite hauptsächlich in der Region Wörlitz, Dessau, Wittenberg und Umgebung aber auch weltweit z.B. für Hochzeiten.

Mehr über Francis Kontakt & Anfrage