Kinderfotografie im Maisfeld in Wittenberg

In Sommer hatte ich diese beiden zuckersüßen Jungs vor meiner Kamera. Wir haben uns überlegt, dass es doch ganz schön wäre, sie in der Natur zu fotografieren und das Thema “Fotoshooting im Maisfeld” passte wunderbar dazu. Ein schönes Feld, in der Nähe von Wittenberg wo ein Teil schon geerntet wurde aber doch noch einige Maispflanzen standen, haben wir schnell gefunden und so zogen wir gemeinsam mit Körbchen los. Die beiden haben den Mais natürlich nicht nur geerntet, sonden waren auch sehr neugierig, was wohl da drin ist und natürlich ob das auch schmeckt 😉 Diese Augenblicke genieße ich als Fotografin für Kinder am meisten, diese einzigartigen Augenblicke die Welt mit Kinderaugen zu entdecken. Zu Beginn unseres Shootings hatten die Jungs schlichte Shirts in weiß an, dazu tolle Hosen in hellgrau aus Leinen. (großes Lob an die Mama) Der kleine Schatz hatte zudem eine wirklich passende Aufschrift auf seinem Shirt… Schaut mal bei den Bildern, ob ihr es erkennen könnt. Als zweite Alternative, hatten wir noch Hemden in einem schönen “Gelb-Senfton” dabei, die farblich ganz toll zu dem Mais passen. Beide Varianten finde ich total schön. Ihr seht, es lohnt immer, sich für ein Fotoshooting über die Kleidung Gedanken zu machen und das Richtige zum Thema auszusuchen. Bei meinen Vorgesprächen ist es mir daher sehr wichtig euch mit Rat zur Seite zu stehen, um einfach noch “harmonischere” Fotos für euch zu zaubern. Ein extra Tipp, sogar schon vorher zu überlegen, wo die Bilder einmal ihren Platz finden werden und dementsprechend ein Thema für ein Fotoshooting zu wählen, welches farblich am besten dazu passt… Jetzt aber viel Spaß mit den Bildern von unserem Kindershooting im Maisfeld in Wittenberg. Eure Francis

Category

Kinder- & Familienfotografie