Die Hochzeitsreportage von Stefanie & Stephan

Die Hochzeitporträts

Hochzeitsporträts sind so individuell, wie ihr als Brautpaar. Hier lasse ich mich ganz von eurem Gemüt leiten. Seid ihr eher ruhig oder doch etwas impulsiv, eher romantisch und verspielt oder doch zurückhaltend?

Natürlich sollte euch mein heller und fröhlicher Stil gefallen, ich liebe es „pastellig“ und bin eher nicht so für knallige Farben oder sehr dunkle Aufnahmen. Wenn ihr aber genau jetzt diesen Text lesen solltet, dann bin ich mir ziemlich sicher, dass wir den gleichen Geschmack haben und darüber freue ich mich schonmal sehr.

Bei einem gemütlichen Vorgespräch und einem guten Kaffee oder Tee lernen wir uns kennen und besprechen eure Wünsche und Vorstellungen. Was ich sehr gern nutze, ist, dieses „Kennenlernen“ mit einem Shooting zu verbinden. Das hat viele Vorteile für uns beide. Ihr bekommt schon erste Bilder, die ihr eventuell schon in eure Einladungskarten integrieren könnt und ich bekomme einen ganz individuellen Eindruck von euch. Aber keine Angst, es ist nicht immer möglich ein Shooting vorher zu buchen, gerade wenn ihr weiter weg wohnen solltet. Wir können entweder ausführlich telefonieren oder auch skypen und durch meine langjährige Erfahrung steht auch hier perfekte Hochzeitsporträts nichts im Wege.

Wann ist der beste Zeitpunkt für die Porträts und wieviel Zeit solltet ihr dafür einplanen? Meiner Erfahrung nach ist der beste Zeitpunkt für Hochzeitsporträts der späte Nachmittag oder der frühe Abend. Um diese Zeit ist das Licht am schönsten und macht eure Hochzeitsbilder noch glamouröser, die Mittagszeit ist eher ungünstig. Gemeinsam überlegen wir, wie es am besten in euren Tagesplan passt.

Die Dauer richtet sich hier ganz nach euren Wünschen. Für ein entspanntes Shooting empfehle ich euch mindestens 1 Stunde einzuplanen.

Alternativ könnt ihr auch das Hochzeitsporträt-Shooting auf einen anderen Tag in der Woche legen. Für diese Variante biete ich ein reines Brautpaar-Shooting an und wir können ganz ohne Zeitdruck und bei schönem Abendlicht das Shooting gestalten.